Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Pietro Ferrero eröffnet im italienischen Alba seine eigene Konditorei und erfüllt sich damit seinen Traum von der Herstellung und dem Verkauf feinster Schokolade.
Pietro Ferrero eröffnet im italienischen Alba seine eigene Konditorei und erfüllt sich damit seinen Traum von der Herstellung und dem Verkauf feinster Schokolade.
Ferrero nimmt die industrielle Produktion auf.
Nach dem großen Erfolg des Unternehmens in Italien beginnt Ferrero auch mit der Produktion im Ausland. 1956 wird ein großes Werk in Deutschland eingeweiht und kurz darauf ein weiteres Werk in Frankreich eröffnet. Dies ist der Beginn einer raschen Expansion in Europa. In den darauffolgenden Jahrzehnten expandiert Ferrero weltweit.
Die Marke Ferrero Rocher wird in mehreren europäischen Ländern eingeführt. Dank der edlen goldenen Verpackung und der qualitativ hochwertigen Zutaten hält dieser großartige Erfolg bis heute an.
Begleitet von ersten legendären TV-Spots und Anzeigenkampagnen ist Ferrero Rocher nun auch in Deutschland erhältlich.
Ferrero Rocher wird auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt. In den darauffolgenden Jahren entwickelt sich die Marke zu einer der führenden im Segment der Premium-Schokolade.
Ferrero Rocher wird in China eingeführt und erlangt dort landesweit den Ruf eines Pioniers im Premium-Schokoladensegment.
Ferrero Rocher wird erstmals auch in Russland vertrieben.
GRAND FERRERO ROCHER
Eine neue Pralinen-Spezialität von Ferrero Rocher – Grand Ferrero Rocher. Eine köstliche Schokoladenhülle mit aromatischen Haselnussstückchen und zwei Kugeln Ferrero Rocher im Inneren. Die neue, „große“ Geschenkidee, die man mit seinen Liebsten teilen kann.
Mehr erfahren
Heute ist Ferrero Rocher eine der beliebtesten und meistverkauften Pralinen weltweit und vergoldet tagtäglich viele kleine und große Momente. Ein Hochgenuss für alle.
Loyalität und Vertrauen
Sich stetig an den Wünschen und Bedürfnissen des Verbrauchers zu orientieren, ist Voraussetzung und Grundlage unserer Geschäftspolitik. Diese ist geprägt durch größtmögliche Transparenz und exzellente Qualität.

Loyalität gegenüber den Verbrauchern und das Vertrauen, das diese uns durch den Kauf unserer Produkte jeden Tag aufs Neue entgegenbringen, bilden den starken Kern der dauerhaften Beziehung, die uns verbindet.

Unsere Unternehmenspraxis basiert außerdem auf dem gegenseitigen Vertrauen zwischen Kolleginnen und Kollegen sowie auf Loyalität und Offenheit innerhalb der Ferrero Gruppe und gegenüber all denen, mit denen wir täglich zu tun haben.

Innovationen und Kreativität
Alle Produkte von Ferrero basieren auf einzigartigen Ideen, die weltweit begeistern. Von der Forschung bis zur Entwicklung eines fertigen Produkts ist unsere Arbeit geprägt durch modernste Produktionsverfahren entlang der gesamten Wertschöpfungskette und langjährige Leidenschaft für hochwertige Süßwarenspezialitäten.
Leidenschaft für Qualität, Forschung und Innovation
Unser Ziel ist es, einzigartige Produkte zu schaffen, indem wir innovative Forschungsansätze und Produktionsprozesse entwickeln und eigene Technologien erarbeiten. Unsere Leidenschaft für die Forschung sowie der Wunsch, Grenzen zu überwinden und immer wieder neue Maßstäbe zu setzen, begleiten uns auf dieser spannenden Reise. Wir wenden fundierte und bewährte Qualitätskontrollsysteme und Rückverfolgbarkeitssysteme über die gesamte Lieferkette hinweg an. Ziel ist es, dadurch die organoleptischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften unserer Rohstoffe zu gewährleisten.

Wesentliche Grundlage für unseren Erfolg ist die sorgfältige Auswahl qualitativ hochwertiger Rohstoffe. Ihre Beschaffung erfolgt unter Beachtung hoher ethischer Maßstäbe im Hinblick auf ihre Herkunft, Ernte und Verarbeitung. Weltweit wächst die Aufmerksamkeit für die Themen Lebensmittelsicherheit, Ernährung und körperliche Aktivität. Wir konzentrieren daher unsere Forschungs- und Investitionsanstrengungen darauf, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln, die sich hinsichtlich ihres Nährwerts und aufgrund ihrer Portionierbarkeit mit einer ausgewogenen Ernährung vereinbaren lassen. Dabei achten wir insbesondere auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien.
Respekt und Verantwortung
Auf der Grundlage des Gleichheitsgrundsatzes unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dahingehend, dass sie sich persönlich und beruflich entwickeln können. Dies stärkt auch unsere Beziehungen zu den Gemeinschaften in den Regionen, in denen wir tätig sind. Wir setzen uns dafür ein, jede Form von Diskriminierung in den Beschäftigungsverhältnissen aller Gruppengesellschaften auszuschließen – und zwar vom ersten Moment des Einstellungsprozesses an. Unsere Beschäftigungsstrategie zielt auf langfristige Arbeitsbeziehungen ab, die sich durch professionelles Wachstum und die Anerkennung von Leistung auszeichnen. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unseren Mitarbeitern die Freiheit garantieren, sich gewerkschaftlich zu organisieren, und wir erkennen die Rolle von Gewerkschaften in Tarifverhandlungen an.

Gesundheitsschutz und Respekt für die Umwelt stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Bei der Ausübung unserer Tätigkeit achten wir deshalb sorgfältig auf einen nachhaltigen Umgang mit Wasser, Energie und anderen Ressourcen. Dazu gehört auch die Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Wir verfolgen die Verbesserung der Umweltverträglichkeit in all ihren Formen, in erster Linie durch die Senkung von Emissionen, die Reduktion und Vermeidung von Abfällen und ein umfassendes Abfallmanagement.

Wir setzen uns für den Schutz der Menschenwürde sowie für die bedingungslose Achtung der Menschenrechte in allen Ländern ein, in denen die Gesellschaften der Ferrero Gruppe tätig sind.

Wir unterstützen mit rechtlichen Mitteln sowie durch enge Kontakte zu den lokalen Gemeinschaften die Abschaffung von Kinder- und Zwangsarbeit in unserem Einflussbereich und entlang der gesamten Produktionskette.

Integrität und Professionalität
Unsere nach außen gerichtete Kommunikation – dies schließt unsere Werbung ein – erfolgt im Einklang mit unseren ethischen und moralischen Grundsätzen. Sie respektiert die Würde des Einzelnen, der Familie und der Kinder. Sie basiert auf dem angemessenen Konsum unserer Produkte und orientiert sich an der Förderung eines gesunden Lebensstils.

Unsere Interessenvertretung gegenüber internationalen, nationalen und lokalen Institutionen basiert auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist von Integrität und Transparenz geprägt.
Unternehmergeist
Unter Unternehmergeist verstehen wir vor allem die Bereitschaft, selbst Initiative zu ergreifen, um durch Einsatz und aktives Handeln bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Der Unterschied zwischen einer brillanten Strategie und Erfolg sind eine klare Vision, proaktives Engagement, rechtzeitiges Handeln und eine ausgezeichnete Umsetzung. Der Erfolg der Ferrero Gruppe basiert auf einer soliden und tief verankerten Kultur des „Learning by Doing“. Ein wichtiges Element der Nachhaltigkeit in unserem Geschäftsmodell ist die kontinuierliche Erweiterung unserer technischen Kompetenzen sowie unserer Kenntnisse von Produkten, Märkten und Verbrauchern als Grundlage für Wertschöpfung und Produktinnovation. Wir sind eine starke Gemeinschaft, angetrieben vom Glauben an den Fortschritt und von der Vision eine bessere Zukunft zu gestalten. Denn wir wissen, dass sich in dieser Welt stets derjenige behaupten wird, der nach Erfolg und Anerkennung strebt und jederzeit darauf bedacht ist, Höchstleistung zu erbringen.
Arbeiten, Aufbauen, Zurückgeben
Wir folgen dem Motto „Lavorare, Creare, Donare“ (deutsch: „Arbeiten, Aufbauen, Zurückgeben“), das von Michele Ferrero bereits zu Beginn seiner Laufbahn geprägt wurde. Denn wir glauben an die „Ethik des Handelns“ und ziehen es vor zu handeln, statt viele Worte zu machen.

Diese Philosophie inspiriert bis heute: die Ferrero Stiftung, die sich dafür einsetzt, die Verbindung zu pensionierten Ferrero Mitarbeitern lebendig und dauerhaft zu gestalten; sie bietet ihnen soziale und kulturelle Programme an, die auch den Kommunen, in denen Ferrero ansässig ist, zugutekommt. Das „Progetto Imprenditoriale Michele Ferrero“, das sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen und vor allem Kindern in Entwicklungsländern einsetzt. Und die gesamte Ferrero Gruppe, die soziales Engagement seit jeher als zentrales Merkmal des eigenen Selbstverständnisses und Handelns betrachtet.