Festlicher Kranz aus einer Fahrradfelge

Festlicher Kranz aus einer Fahrradfelge

30 min
Mittel

Das brauchen Sie

  • ausgediente Fahrradfelge

    goldenen Sprühlack

    breites, anthrazitfarbenes Satinband

    4 graue Stabkerzen

    4 goldene Kerzenhalter

    Schere

    goldenen Basteldraht

    Heißklebepistole

    goldene Weihnachtskugeln

    goldene Deko- Zweige (Dekobedarf)

    Aufhänger für Weihnachtskugeln

    Kleine Sterne von Ferrero Rocher

Upcycling zu Weihnachten: eine alte Fahrradfelge erstrahlt in neuem Glanz und wird zu einem ganz besonderen Adventskranz.

So wird's gemacht

  1. Fahrradfelge gut säubern und mit goldenem Sprühlack einfärben.
  2. Für mehr Deckkraft den Vorgang ggf. wiederholen und ausreichend trocknen lassen.
  3. Für die Aufhängung vier gleichlange Samtbänder nach gewünschter Höhe zurechtschneiden und in gleichmäßigen Abständen am Kranz befestigen.
  4. Dabei die unteren Enden je zweimal um den Kranz wickeln und verknoten, die losen Enden oben zu einem Strang zusammennehmen und mit einem Knoten verschließen.
  5. Kerzenhalter mit Heißkleber in gleichmäßigem Abstand auf die Felge kleben und trocknen lassen.
  6. Deko-Zweige dekorativ um die Felge flechten und mit Basteldraht fixieren.
  7. Kranz mit Weihnachtskugeln und Kleine Sterne von Ferrero Rocher dekorieren und an einem Haken aufhängen.